10 Jahre Geschäftsprozessoptimierung für Gates Corporation

10 Jahre Geschäftsprozessoptimierung für Gates Corporation

By In Wir bei der Interlake On Juli 29, 2015


Geschäftsprozessoptimierung

Geschäftsprozesse im Unternehmen sollten nie manuell und unabhängig von der Gesamtheit aller betrieblichen Tätigkeiten erfolgen. Effiziente Geschäftsprozesse sparen nicht nur Zeit und Geld, sondern erhöhen die Qualität der Arbeitsleistung. Sie sorgen für zufriedene Mitarbeiter, ein perfekt informiertes Management sowie eine enge Bindung mit Lieferanten und Kunden.Mit dieser Zielsetzung berät und betreut die Interlake die Firma Gates Corporation seit 10 Jahren in Fragen der Optimierung, Entwicklung und Integration von Geschäftsprozessen auf Basis individueller Unternehmenssoftwarelösungen.

In den kommenden Wochen stellen wir Ihnen diese Unternehmenssoftwarelösungen hier im Blog vor:

Der Kunde

Die 1911 gegründete Gates Corporation hat sich bis heute zum weltweiten Marktführer in der Produktion von Antriebsstangen und Fluidtechnik (z.B. Zahnriemen) entwickelt. Das Unternehmen ist Zulieferer der wichtigsten Automobilhersteller und Maschinenbauer sowie des globalen Ersatzteilmarktes. Gates Produkte zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer mit zertifizierter Zuverlässigkeit aus. In der Automobilindustrie steht Gates als Synonym für hochwertige Qualität und perfekten Service.

Die Kooperation

Interlake begleitet die Firma Gates bei allen Schritten der Geschäftsprozessoptimierung – von der Bedarfsdefinition über die Standardisierung, bei der Entwicklung von Prototypen bis hin zur globalen Integration in bestehende Arbeitsabläufe durch Workshops oder Schulungen. Darüber hinaus leistet die Interlake weltweit einen persönlichen, technischen – 24/7 – Support.

Die Leistungen der Interlake umfassen Softwarelösungen für alle Bereiche des Unternehmens: Qualitätsmanagement, Finanzsoftware inklusive Investitionsrechnung und Controlling, Produktionsteileänderungen, Lieferantenportale u.v.m. – Alle Anwendungen sind flexibel erweiterbar und werden stetig auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Gates sowie deren Partner abgestimmt.

Das Beispiel: Geschäftsprozess „Produktentwicklung“ – Optimierung durch ECR

Änderungen in der Produktionskette erfordern sorgfältige Vorbereitung und umfangreiche Prüfung: Beginnend mit der Planung und Kontrolle der technischen Folgewirkungen über die veränderte Preiskalkulation bis hin zu der finalen Freigabe durch das Management  – alle Entscheidungsträger fordern eine koordinierte Bereitstellung von komprimierten und vollständigen Informationen zur Freigabe der gewünschten Produktentwicklung in ihrem persönlichen Verantwortungsbereich.

Für diesen Geschäftsablauf entwickelte Gates zusammen mit der Interlake die Unternehmensanwendung ECR (Engineering Change Requests). Die Software ermöglicht die schnelle Erfassung von Produktinformationen inklusive aller regionalen oder fachspezifischen Besonderheiten. Auf Basis dieser Angaben werden automatisiert nachgelagerte, stufenweise Arbeits- und Entscheidungsprozesse ausgeführt, welche die Vorbereitung und Freigabe einer Produktentwicklung von organisatorischer Seite weltweit binnen weniger Tage ermöglichen.

Weitere Informationen zum Thema Unternehmenssoftware finden Sie hier