Die HoloLens ist da! Teil 5: Anwendungsspezial Spiele

Die HoloLens ist da! Teil 5: Anwendungsspezial Spiele

By In Cloud Solutions, Learning Solutions, Video und Medien, Wir bei der Interlake On September 5, 2016


Die HoloLens ist bei uns eingetroffen. Im fünften Teil widmen wir uns dem Anwendungsspezial ‚Spiele‘. Die Brille ermöglicht Mixed Reality und erlaubt dem Benutzer mit der Unterstützung eines Natural User Interface interaktive 3D-Projektionen in der direkten Umgebung darzustellen. Wir haben sie ausprobiert und berichten ausführlich über unsere ersten Eindrücke und Erfahrungen mit der HoloLens. Unter anderem nehmen wir die Bedienung sowie verschiedene Anwendungsszenarien unter die Lupe und diskutieren über die Abgrenzung von Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Mixed Reality. Erst einmal aber viel Spaß beim Anschauen!

Das Interview – Teil 5

 

Interlake: Nun haben wir einen Einblick in die Welt der Möglichkeiten und Anwendungen erhalten. Wie sieht es aber konkret mit Spielen und der Adaption an die Umgebung aus? Haben Sie das ausprobieren können?

Sven Slazenger: Es gibt eine sehr spannende Anwendung, die quasi Bälle aus einem Schlauch auswirft. Das ist eigentlich ganz simpel. Die Bälle fallen aus einer Art Rüssel z.B. auf das reale Sofa im Raum. Interessant ist die Interaktion mit der realen Umgebung. Auf dem Sofa kommt der Ball auf und rollt in die Sitzkuhle. Ist diese dann voll, rollen die Bälle plötzlich vom Sofa herunter. Der Bezug, zu den Anwendungen im Raum, in dem ich mich befinde, funktioniert auf eine erstaunliche Art und Weise. Ich habe später noch ein Spiel im Store entdeckt, dass erschreckend real war. Es passt sich an den Raum an. Ich habe es in zwei verschiedenen Räumen ausprobiert. Die Elemente tauchen an immer wieder unterschiedlichen Stellen auf und werden anders in den Raum konstruiert. Plötzlich hatte ich neben mir Personen im Raum und sah hinter der Couch den Schwanz einer Ratte. Dann bin ich hinter das Sofa gegangen und da saß sie dann. Und das ziemlich realistisch. Das sind Dinge, die werden noch spannend.

Interlake: „Für die Welt der Spiele bietet die HoloLens wohl noch viele Möglichkeiten. Vielen Dank für das Ausprobieren und Teilhaben.“

Lust auf mehr?

Sie haben Interesse an dem gesamten Interview? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage via info@interlake.net unter dem Stichwort „Die HoloLens ist da!“ und wir senden Ihnen das vollständige Interview zu.

Sie haben Lust die HoloLens zu testen & zum Vordenker zu werden?

Dann melden Sie sich jetzt  zum HOLOLENS-WORKSHOP an und erleben Sie die Möglichkeiten selbst!


Related Posts