Articulate 360 feiert bald 1-Jähriges

Articulate 360 feiert bald 1-Jähriges

By In Articulate, Learning Solutions On September 6, 2017


Ein Blick auf die ersten Erfahrungen mit Articulate 360

Seit November 2016 ist Articulate 360 das „Rundum-Sorglos-Paket“ für E-Learning Entwickler auf dem Markt und damit eine facettenreiche Lösung für die Erstellung von E-Learnings. Die Entwickler von Articulate achteten dabei darauf, dass alle Tools für Anfänger leicht zu bedienen, aber auch für Profis ausreichend vielseitig sind. Neben den bekannten und preisgekrönten Tools wie Storyline und Studio enthält Articulate 360 viele neue Programme, die es Kunden noch einfacher machen ihre Lerninhalte aufzubereiten. Die Rückmeldungen der Nutzer sind dabei sehr positiv. Auch die E-Learning Heroes Community bestätigt, dass Articulate 360 die wachsenden Bedürfnisse an die Digitalisierung des Lernens erfüllt. Mehr Einblick in die Community gibt es hier: https://community.articulate.com/forums/articulate-products

Welche Anwendungen stecken in dem Werkzeugkasten?

Articulate 360 enthält eine Vielzahl an verschiedenen Anwendungen. Diese werden ständig um neue Funktionen ergänzt. Kursentwickler finden in der Suite folglich für jedes Projekt das Passende, um Inhalte optimal zu präsentieren. Diese Aufzählung verschafft einen ersten Überblick:

  • Storyline 360 und Studio 360: Preisgekrönte Werkzeuge inklusive des Responsive Players, der sich dem Bildschirmformat des Lernenden anpasst.
  • Rise: Eine webbasierte App zur Erstellung von komplett für die mobile Nutzung optimierten, responsiven Kursen.
  • Preso, Peek und Replay 360: Drei Apps zur Erstellung von Schulungsvideos auf verschiedenen Endgeräten.
  • Content Library: Eine ständig wachsende Ressourcenbibliothek mit tausenden Vorlagen, Fotos und Figuren.
  • Articulate Review: Eine Web-App, mit der Kursautoren Feedback zu den erstellten Kursen geben und einholen.
  • Articulate Live: Exklusive Live-Webinare mit E-Learning-Experten.

Das sagen die Anwender über Articulate 360

Articulate 360 ist nun fast ein Jahr auf dem Markt. Folglich gibt es aus der Community heraus umfangreiches Feedback. Einen echten Mehrwert sieht diese unter anderem in der Content Library. Diese spart nicht nur mit den Figuren, sondern zusätzlich auch mit frei verfügbaren Fotos und professionellen Vorlagen viel Zeit bei der Erstellung von Kursen. Anwender importieren die Materialien einfach in die Articulate 360 Produkte und passen diese innerhalb der Anwendungen an. Damit werden Sie den individuellen Kursanforderungen gerecht.

Weiterhin berichten viele ehemalige Storyline 2 Nutzer, dass Storyline 360 intuitiver ist. Dank der Ergänzung des Responsive Players in Storyline 360 und der Produkterweiterung um das neue Tool Rise, existiert mit der Articulate 360 Suite eine Palette an Möglichkeiten, um allen Lernenden ein persönliches Lernerlebnis zu ermöglichen.

Außerdem überzeugt die Einfachheit, mit der Articulate Review Feedback von anderen Beteiligten zu Kursen sammelt. Das beschleunigt den Gesamtprozess der Kurserstellung noch einmal enorm.

Letztlich werden auch die regelmäßigen Updates positiv bewertet, denn dadurch ist die Software immer auf dem neuesten Stand.

Live Demo besuchen und einen Einblick gewinnen

Wer die Articulate 360 Suite noch nicht kennt, erhält in der regelmäßig stattfindenden Live Demo einen ersten Überblick >>LiveDemo>> . Die Testversion ermöglicht es, die Vielseitigkeit mal auszuprobieren.


Related Posts